Neuigkeiten


Ausweitung des Lagerprogramms geschrieben am 06. Jul 2022

Nachdem unser Lagerprogramm für die UL/cUL Netzleitungen nach UL 62 einen guten Anklang gefunden hat, haben wir unser Programm ausgeweitet.

Bei den SOOW Typen haben wir jetzt ab sofort ab Lager lieferbar:

  • SOOW 3xAWG 10
  • SOOW 3xAWG 12
  • SOOW 3xAWG 14
  • SOOW 3xAWG 16

  • SOOW 4xAWG 2
  • SOOW 4xAWG 4
  • SOOW 4xAWG 6
  • SOOW 4xAWG 8
  • SOOW 4xAWG 10
  • SOOW 4xAWG 12
  • SOOW 4xAWG 14
  • SOOW 4xAWG 16

  • SOOW 5xAWG 12
  • SOOW 5xAWG 14
  • SOOW 5xAWG 16
  • SOOW 5xAWG 18

Sollten Sie hier Bedarf an weiteren Ausführungen haben, so sprechen Sie uns an.

Auch sofort ab Lager lieferbar viele PVC Typen – SJT, SVT, SJTOW, z.B.

  • SJT 3xAWG12
  • SJT 3xAWG14
  • SJT 3xAWG16
  • SJT 3xAWG18

Auch hier sind weitere Ausführungen möglich, gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.


Wir erweitern unser Team geschrieben am 23. Mai 2022

Wir freuen uns Herrn Piotrowski bei uns im Letronic-Team willkommen zu heißen.

Herr Piotrowski unterstützt uns schon seit einigen Monaten im Lager. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und Zusammenarbeit!


Information zu Kostensteigerungen und Preiserhöhungen geschrieben am 09. Apr 2022

Sehr geehrte Geschäftspartner und Kunden,

Zu Beginn diesen Jahres hatten auch wir einen Funken Hoffnung darauf, dass sich der Rohstoffmarkt einigermaßen stabilisiert und wir wieder einen normalen Geschäftsbetrieb haben. Aber wir hatten leider nicht das Glück, dass die Situation sich entspannt. Im Gegenteil - durch den Krieg im östlichen Europa verschärfte sich die Lage weiterhin. Hier kommt es zu weiteren Engpässen und Verteuerungen bei Rohstoffen, Vormaterialien, Energie und Frachtkapazitäten. Dies führen in der Folge zu deutlich höheren Bezugspreisen.

Aus heutiger Sicht lässt sich noch nicht konkret sagen, in welcher Höhe die Kostensteigerungen ausfallen werden. Dies hängt von unseren Herstellern ab. Teilweise betrifft dies auch laufende und bestehende Aufträge. Hier bitte wir um Ihr Verständnis. Sobald wir nähere Informationen haben werden wir Sie anschreiben.

Preiserhöhungen aller unserer Lieferanten mit Lagerartikeln werden sich zwischen 8% und 15% bewegen. Teilweise werden auch die Teuerungszuschlägen angepasst. Diese Preiserhöhungen werden in den nächsten Tagen beginnen. Sollten Sie Fragen dazu haben können Sie uns gerne ansprechen.


Änderungen in der Berechnung des Kupferzuschlags geschrieben am 16. Feb 2022

Sehr geehrte Damen und Herren, Verehrte Kunden

ab dem 14. Februar 2022 setzt die Schutzvereinigung DEL-Notiz e.V. die Veröffentlichung der Metallnotierungen bis auf Weiteres aus. Auch historische Daten sind von der Aussetzung der Veröffentlichung betroffen.

Verschieden Hersteller werden jetzt unterschiedliche Abrechnungsmodelle anwenden. Wir werden uns je nach Zulieferer aus diesen bedienen. Diese werden, und hier werden wir uns das genau anschauen, sich weiterhin an den täglichen LME Kurse der London Metall Börse orientieren. Wir hoffen natürlich, dass die DEL Notiz nur temporär ausgesetzt wird, und bald wieder ausgegeben wird. Dies war für uns alle sehr transparent und nachvollziehbar.

Sollten Sie Fragen zu der Kupfer Abrechnung haben, so können Sie uns gerne ansprechen!


25 Jähriges Jubiläum unserer Mitarbeiterin Frau Aranda geschrieben am 02. Dez 2021

Liebe Frau Aranda,

vor 25 Jahren - am 2.12.1996 - haben Sie Ihre berufliche Laufbahn bei Letronic begonnen.

Herzlichen Glückwunsch zum 25. Jährigem Jubiläum im Namen der Geschäftsleitung und aller Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Ihnen und wünschen dazu alles Gute.


Lapp Mobility präsentiert innovatives Ladegerät für die Haushaltssteckdose geschrieben am 07. Okt 2021

Oftmals benötigen E-Autofahrer mehrere Ladekabeltypen, um ihr Fahrzeug an den jeweils verfügbaren Steckdosen aufzuladen. Das geht auch einfacher: Das Team der Lapp Mobility GmbH, ein Corporate Startup von LAPP, hat jetzt den MOBILITY DOCK entwickelt. Dabei handelt es sich um ein neues, platzsparendes Ladegerät, das in Kombination mit jedem Typ 2-Ladekabel das Laden an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose erlaubt. Die Innovation wird erstmals vorgestellt auf der IAA MOBILITY 2021 vom 7. bis 12. September in München am Stand der Lapp Mobility GmbH (Halle A1, Stand A91).

„Der MOBILITY DOCK erfüllt vollständig die Funktion einer mobilen Ladestation, benötigt aber deutlich weniger Platz im Kofferraum“, beschreibt Frank Hubbert, Geschäftsführer der Lapp Mobility GmbH, das neue Produkt. Die Kommunikation vom MOBILITY DOCK zum Fahrzeug erfolgt über eine im Ladegerät integrierte Kontrolleinrichtung, die den Ladestrom bis maximal 10A einstellt und zusätzlich den Ladevorgang überwacht. Somit wird eine Ladeleistung bis maximal 2,3 kW erreicht, die Einstellung erfolgt automatisch. Das Gerät überwacht die Gerätetemperatur sowie die Temperatur an der SchuKo-Haushaltssteckdose. Wird eine erhöhte Temperatur am Netzstecker erkannt, reguliert das Ladegerät selbstständig die Ladeleistung, um eine Überhitzung zu vermeiden. Als weitere Schutzfunktion für den Anwender sind eine Erdleiterüberwachung sowie das Erkennen von Gleichstrom- und Wechselstromfehlern im Ladegerät enthalten. Solche Fehler werden bis 6mA DC und 30mA AC erkannt und abgesichert. Der MOBILITY DOCK ist CE-konform und unter Berücksichtigung der Gerätenorm nach IEC62752 entwickelt und getestet worden.

Um den Ladevorgang zu starten, wird das Mode 3-Ladekabel in dieTyp2-Steckdose des MOBILITY DOCK gesteckt. Der MOBILITY DOCK wiederum wird mit verbundenem Ladekabel in die SchuKo-Haushaltssteckdose gesteckt, und los geht’s. Eine LED zeigt den Gerätestatus an. Dabei sind alle Komponenten absolut stabil und fest verankert. So ist zur Sicherung an der Gebäudewand an der Geräteseite eine Stütze integriert, die durch Betätigung eines Druckknopfs entriegelt wird. Damit erfolgt die Feinjustierung der Stütze an der Gebäudewand. Das gesteckte Mode3-Ladekabel wird über eine Mechanik am Gehäuse verriegelt und kann über den auf der Rückseite befindlichen Entriegelungshebel wieder gelöst werden. So lässt sich das Mode3-Ladekabel mit geringem Kraftaufwand aus dem Ladegerät ziehen.

Durch die im Gehäuse integrierte Typ2-Steckdose ist der MOBILITY DOCK kompatibel mit dem europäischen Ladekabelstandard und kann somit an allen Elektro- und Hybridfahrzeugen in Europa genutzt werden. Das Gehäuse des MOBILITY DOCKs ist vor Strahlwasser geschützt (IP55) und für Stürze aus jeder Lage aus einer Höhe von 1m ausgelegt. Mit seinem Gewicht von ca. 730g und einer Größe von 255x135x105 mm ist der MOBILITY DOCK Bauraum- und Gewichts-optimiert. Das Gerät kann platzsparend im Kofferraum, im Ladeboden oder in den Seitentaschen des Fahrzeuges verstaut werden. Die Abdeckkappe für die Typ2-Steckdose schützt das Ladegerät zusätzlich vor Verschmutzung.

Doch nicht nur die Funktionalität des MOBILITY DOCK überzeugt, sondern auch sein Design: im Rahmen des Wettbewerbs um den German Design Award wurde der MOBILITY DOCK vom Rat für Formgebung in der Kategorie Excellent Product Design nominiert. Im Oktober 2021 werden die Gewinner des Awards bekanntgegeben – bei der Auslobung geht es darum, Produkte für höchste Kundenansprüche zu gestalten.

Offiziell ist der MOBILITY DOCK ab März 2022 verfügbar und kann unter anderem über den Lapp Mobility Online-Shop (www.lappmobility.lappgroup.com/shop) bestellt werden.

Quelle: Pressemitteilung der Firma LAPP vom 6. August 2021


Alle unsere Produkte der Firma LAPP finden Sie hier. Sollten Sie das gewünschte Produkt nicht finden oder weitere Beratung benötigen, nutzen Sie auch gerne den Livechat auf unserer Webseite oder schreiben uns eine Mail.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Preiserhöhung für amerikanische Produkte geschrieben am 21. Jun 2021

Auch die USA ist von der allgemeinen Rohstoffsituation betroffen und muss deshalb reagieren. Die Steigerungen getrieben durch die gestiegenen Kosten für die Compounds der Isolationen sowie der Verpackungsmaterialien machen eine Preiserhöhung leider unumgänglich.

Eine Durchschnittliche Preiserhöhung von 12-13 % wird ab 19.7.21 eingeführt. Auch werden durch die gestiegenen Kosten für die Luftfracht der Zuschlag von 3% auf 6% angehoben. Ein Zuschlag für die Seefracht ist nicht vorgesehen.

Sollten Sie Fragen dazu haben, so können Sie uns gerne ansprechen.


Wir begrüßen Frau Chauhan im Letronic-Team geschrieben am 27. Mai 2021

Wir freuen uns Frau Chauhan bei uns im Team willkommen zu heißen. Sie unterstützt das Team bereits seit einigen Monaten und ist nun auch auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt Ansprechpartner zu finden.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und Zusammenarbeit!


Temporärer Teuerungszuschlag auf einige Produkte geschrieben am 29. Apr 2021

Sehr geehrte Kunden,

sicher haben Sie bereits persönlich bzw. durch Informationskanäle mitbekommen das sich die Situation an den Beschaffungs- und Liefermärkten rasant verändert. Hierdurch sind unsere Zulieferer wie auch wir gezwungen darauf reagieren zu müssen.

  • Die angespannte weltweite Versorgungssituation bei unterschiedlichen Rohstoffen führt bei den Herstellern zu Produktionsengpässen und erheblichen Preisaufschlägen.
  • Insbesondere im Bereich von Kunststoffen und Holz hat sich die Lage dramatisch entwickelt.
  • Die Transportkapazitäten sind ausgelastet und somit wurden die Transportkosten deutlich angehoben.

Diese Entwicklung macht es für uns erforderlich, zum 01.05.2021 für viele unserer Produkte einen temporären Teuerungszuschlag einzuführen. Dieser variiert von 5% bis 8%.

Wir betrachten diese Situation sehr genau, um entsprechend schnell und im Kundeninteresse reagieren zu können. Wir bedauern sehr, dass die schwierigen Umstände diesen Schritt notwendig machen, hoffen aber auf Ihr Verständnis. Selbstverständlich informieren wir Sie zeitnah über jede Veränderung.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!


Miniatur geschirmte PTFE Leitungen erhältlich geschrieben am 09. Mär 2021

Ab sofort von unserem Partner Weico aus den USA lieferbar:

  • PTFE Miniatur geschirmte PTFE Leitungen
  • von AWG 26 – AWG 30 in 30,5m Schritten (100Feet)
  • Versilberte Litzen mit Versilbertem Kupfergeflecht
  • 600V Ausführung in Anlehnung nach MIL 16878/4
  • Lieferzeit ca. 2 Wochen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so sprechen Sie uns bitte an. Gerne auch für Sonstige Kabel und Leitungen aus den USA.